Startseite


Am 12. Februar 2022 wird es wieder Laut in Ilanz/Glion - wir feiern die Fasnacht


Leider verhindert der Corona Virus auch die geliebte Fasnacht im 2021. Wir hätten gerne ein Alternativprogramm organisiert, doch die momentane Situation gönnt uns gar nichts. Somit fällt die Fasnacht in der Gemeinde Ilanz/Glion komplett aus.

Uns bleibt nichts anderes übrig als bereits jetzt in das nächste Jahr zu schauen. Für alle die es wie wir kaum erwarten können, freuen wir uns über zahlreiche Anmeldungen für den Ilanzer Fasnachtsumzug am 12. Februar 2022 und wünschen euch ein gesundes Jahr 2021.

Hast Du Lust beim Umzug mitzumachen? Dann melde Dich bei uns .



Tscheiver Breil


Happy Birthday Patlaunas !!!

Tut bien sin Vies 30avel e sin bia ulterius onns :-).

Am 25. Januar durften wir mit "Las Patlaunas" aus Breil/Brigels ihr 30stes Jubiläum feiern. Nach vielen Jahren gab es wieder ein Umzug in Brigels. Ca. 26 Gruppen nahmen teil. Faszinierend, was jede einzelne auf die Beine gestellt hat. Nach der Kinderfasnacht am Nachmittag in der Turnhalle, ging es dann am Abend weiter mit dem Fasnachtsball unter dem Motto "Hexen und Zauberer".

Gemeinsam mit verschiedenen Guggen aus Nah und Fern durften wir das Publikum mit unseren Stücken unterhalten.

Eines der vielen Highlights waren definitiv die "Oldies". Ehemalige Mitglieder der "Patlaunas" haben sich zusammengeschlossen und für diesen Abend gemeinsam einige Stücke geprobt. Neben der musikalischen Darbietung durften wir auch ihre "alten und neueren" Kostüme bewundern. Toll gemacht, wir hatten sehr viel Spass!

Engraziel fetg Patlaunas per Vossa super fiasta!

Tscheiver Vrin


«Confettis, Tgonfettis, Tgonfetto!!!»

Grischalottas

Gie, ils confettis ein puspei dapertut ;-).

Am 18. Januar durften wir in Vrin loslegen. Gemeinsam mit "Las Latiarnas Danis/Tavanasa" und den "Drachafääger" aus Vättis SG haben wir die Konfettis wieder fliegen lassen. Wie jedes Jahr durften wir im schönen Lumnezia ein tolles Fest geniessen.

Engraziel fetg! Nus vegin bugen puspei.

Weitere Fotos findet Ihr hier .

Probewochenende in Obersaxen


Das erste Adventwochenende haben wir dieses Jahr für unseres Probewochenende in Obersaxen genutzt. Wir haben neue Stücke für die Fasnachtssaison 2019/2020 einstudiert und unsere alten Stücke weiter perfektioniert. Ihr könnt Euch auf die nächsten Auftritte freuen! ;) Hier geht's zu unseren nächsten Auftritten .

Neben dem musikalischen Aspekt, sind wir sicherlich als Truppe weiter zusammengewachsen. Wir durften auch unsere neuen Gugger besser kennenlernen und herzlich bei uns aufnehmen. Wir freuen uns sehr mit Euch die nächste Fasnacht verbringen zu dürfen! :)


Herzlich Willkommen

Beat (Trompete)

Chiara (Trompete)

Fabian (Posaune)

Jan (Posaune)

Marianne (Trompete)

Samuel (Trompete)

Habt Ihr Lust weitere Fotos unseres Probewochenendes zu sehen, dann klickt hier .

Avertura dil Tscheiver a Sedrun


Am 16. November durften wir in Sedrun die Fasnachtssaison 2019/2020 eröffnen. Nach einer etwas anderen und eher kühlen Schminksession ging es für uns mit dem Car der Surselva hinauf nach Sedrun. Oben, in der Turnhalle des Dorfes, durften wir zuerst den Auftritt der Bagordas (Disentis/Mustér) und anschliessend dieser der Vagabunds (Sedrun) geniessen. Um 01.00 durften wir das Publikum mit unseren Stücken begeistern ;-).

Engraziel fetg Vagabunds per quella cumadeivla sera!

FAsnachtseröffnung in Zürich


Am 11.11. ging es für uns wie jedes Jahr wieder nach Zürich. Auf den Hirschenplatz durften wir mit verschiedenen Guggen und vielen Fasnachtsbegeisterten die 5. Jahreszeit einläuten.

Der Tag begann für uns bereits früh. Um 06.15 Uhr trafen wir uns für ein gutes Frühstück im Tödi. Gestärkt ging es dann um 07.24 Uhr auf den Zug richtung Zürich. Dieses Jahr begleiteten uns wieder ExGugger und zum ersten Mal auch einer unserer neuen Grischalottas Jan. Wir hofften er sei nicht allzu stark abgeschreckt vom Treiben in Zürich und verlasse uns anschliessend. Wir hatten Glück! Ausserdem konnten wir auch einer unserer Begleiter für uns begeistern. Beat wir freuen uns sehr, Dich bei uns Trompeten aufnehmen zu dürfen :).

Zwischen den verschiedenen Auftritten im Niederdörfli konnten wir viele Gäste der Edi's Weinstube für uns und unsere Fasnacht am 08.02.2020 begeistern. Auch das Personal des Enzian Restaurants hatte es sehr lustig mit uns. Das Nachtessen bei Euch war GRANDIOS. Dankeschön!!!

Nach dem letzten erfolgreichen Auftritt in der Bahnhofshalle ging es für uns auf den Zug zurück nach Ilanz. Angekommen in Ilanz waren wir alle müde, jedoch glücklich über den tollen Tag in Zürich. Wir kommen gerne wieder :).

Die Grischalottas im neuen Kostüm


Wir sind nicht mehr als Vampire unterwegs, diese Saision erkennt Ihr uns an unseren blau/roten Kostümen mit dem Thema "Eis und Feuer".